Stromvergleich

Nutzen Sie den kostenlosesn Stromvergleich von über 900 Tarifen und sparen Sie jährlich bis zu 400 Euro!


Im Gegensatz zu früheren Zeiten, wo man bei den “Stadtwerken” seinen Strom bezog, keine Wahlmöglichkeiten hatte, stehen den Kunden heute doch sehr viele Möglichkeiten zur Verfügung. Ob man dem Ökostrom den Vorzug gibt, konventionell erzeugten Strom beziehen möchte, für alle Wünsche und Bedürfnisse besteht ein großes Angebot. Und wie auch in anderen Bereichen belebt auch bei den Stromanbietern die Konkurrenz das Geschäft, was bedeutet, dass man durchaus sparen kann, wenn man sich informiert und einen Stromvergleich anstellt.

Ein wesentlicher mentaler Schritt besteht jedoch darin, den “inneren Schweinehund” zu überwinden. Es gibt doch eine Reihe von Kunden, die sozusagen treu an einem Anbieter hängen bleiben, auch wenn sie wissen, dass dieser relativ teuer ist. Um es klar zu machen: Die dahinter liegende Sorge, dass man für eine gewisse Zeit “ohne” dasteht, ist unbegründet. Der Übergang von einem zum anderen Anbieter verläuft reibungslos, man wird also keine Kerzen oder Campingkocher zücken müssen. Wenn man sich von diesen Befürchtungen verabschiedet, sich für einen neuen Anbieter entscheidet, den man bei einem Stromvergleich ermittelt hat, übernimmt der neue Anbieter sogar die Abmeldung beim alten Anbieter – wenn man dies wünscht.

Welche Voraussetzungen, Konditionen und Leistungen noch bei einem Neuabschluss zu erwarten sind, kann man in einem übersichtlichen Stromvergleich bequem per Mausklick feststellen. Die Entscheidung  für das jeweilige Erzeugermodell, welche Art von Strom man also möchte, ist sowohl eine persönliche als auch eine politische, aber weitere Faktoren, wie vor allem der Preis, kann man in einem Stromvergleich gut in Erfahrung bringen. Wer weiß, ob man bei der Recherche nicht noch auf Anbieter stößt, von denen man bisher noch nichts wusste? Gerade neue, noch kleine Anbieter werben sehr gezielt um Kunden, und dabei liegt ist auch schon einmal eine höhere Prämie oder ein wertvolles Geschenk mit im Angebot. Vorbei sind also definitiv die Zeiten des “Einheitsstroms”,  heute ist es bunt, und man kann einen Stromvergleich mit dem guten Gefühl antreten, dass auf jeden Fall einige Euro im Monat an Ersparnis möglich sind.